Tagesgedanke 16.11.2018

Es ist nicht leicht offen und wohlgesonnen zu sein, wenn man sich fürchtet. Deshalb ist es besser sich nicht zu fürchten. Und selbst wenn man sich fürchtet, kann man doch versuchen sich weniger zu fürchten und lieber offen und wohlgesonnen zu sein. Mal sehen , was dann passiert.

Advertisements

Tagesgedanke 15.11.2018

Gestern sah ich einen Haufen kleine Kinder mit selbstgemachten Laternen bewaffnet und ihren Kinderwagenmüttern drohend vor der Tür eines kleinen Süßwarengeschäfts stehen, die Verkäuferinnen standen mit großen Augen in der Tür. War das Süßes oder Saures mit Laternen ? Umsonst Süßigkeiten, sonst singen wir ? Oder doch bloß wir singen und Du schenkst uns was zur Belohnung ? Hauptsache umsonst, damit unterstützt man doch keine kleinen Läden.

img_20180914_100334

Tagesgedanke 13.11.2018

Mit anderen zusammen singen macht manchmal sogar mehr Spaß als anderen beim singen zuzuhören. Auch wenn es nicht besonders gut klingt. Ob man immer noch die Töne trifft, wenn man schwerhörig wird ?

img_20181109_212154

 

 

Tagesgedanke 12.11.2018

Inzwischen kann man im Fernsehen ( wahrscheinlich um den ganzen schlechten Nachrichten zu entgehen und um sich zwischendurch ein wenig Trost und trügerischen Frieden ins Heim zu holen ) den ganzen Tag irgendwelchen Leuten beim kochen und backen zuschauen. Süßes oder Saures, Backshow  oder Tagesschau . Vielleicht sollten die Nachrichtensendungen auch ein bisschen mehr in rosa und pastellfarben daherkommen um die ganzen unappetitlichen Tatsachen verdaulicher zu machen. Na ja, besser nicht.

img_20181021_170352

Tagesgedanke 11.11.2018

Friede, Freude , Gänsebraten : schon mal mit Zahnwurzelentzündung auf Gänsefleisch herumgekaut ? Immer wieder neue Erfahrungen, das lässt ja laut Wissenschaft das Leben subjektiv länger erscheinen, weil das Gehirn  für neue Erfahrungen immer auch neue Erinnerungen speichert . Da machen wir ja alles richtig. Der Rotkohl lässt sich leichter herunterschlingen, was angenehm ist , aber daher nicht zur Lebensverlängerung beiträgt. Vielleicht ja doch, selbstgemachter Rotkohl mit Apfel ist ja ganz schön gesund.

DSC01603

 

 

 

Tagesgedanke 10.11.2018

Hurra, eine Zahnwurzelentzündung bereichert mein Leben : schlank bleiben leicht gemacht, jedenfalls, wenn man sich nicht hauptsächlich von Eis, Pudding , Haferflocken, Grießbrei und  Kartoffelpüree, Suppen und Joghurts und Quark ernährt. Na ja, ist ja auch alles lecker. Das Zahnfleisch ist so angeschwollen, dass ich lisple, denn die Zunge stößt ständig an. Also die Klappe halten.

img_20181108_115734

Tagesgedanke 09.11.2018

Heute erinnern wir uns daran, dass es gar nicht schwer ist, sogenannte normale Menschen zu wenig normalen Aktivitäten zu motivieren, das ist beunruhigend. Je nach Ereignis und Effekten kann das gut oder furchtbar sein. Und was ist denn überhaupt normal ?